If you could be anyone…

Unter dem Motto „Sick of yourself? Be someone else today!“ unterstütze ich Passant*innen dabei, Fantasien zu ergründen, die sie von sich selbst haben und zu reflektieren, wie sie sich selbst im Alltag wahrnehmen. Es ist ein Angebot, sich selbst einen Moment lang zu entfliehen und in eine Welt einzutauchen, die wir mit unserer Vorstellungskraft gemeinsam erschaffen.

Von allen Personen, die teilgenommen haben, habe ich neue Worte gesammelt um ein neues, gemeinsames Vokabular zu erschaffen.

Foto: Johanna Serdinschek
Zine-Sammlung mit Charakterbeschreibungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.